Dubai mit Kindern erleben: Top Aktivitäten & Attraktionen

9545
Dubai mit Kindern

Ist eine Reise nach Dubai mit Kindern empfehlenswert? Dubai ist das Land der Superlative, des Luxus‘ und der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Doch ist das arabische Emirat am Persischen Golf auch ein Land in dem die Kleinen ganz groß rauskommen? Stehen die Araber Kindern freundlich gesinnt gegenüber? Was können die Buben und Mädchen, die mit lachenden Kinderaugen am Flughafen stehen, in Dubai erleben?

Lilli in Dubai

Am ersten Tag nach den Ferien kann Lilli den Moment kaum erwarten, wenn sie endlich vorne an der Haltestelle in den Bus zur Schule einsteigt. Im Klassenzimmer werden alle Tische und Stühle beiseite geschoben und auf dem Boden sitzen die Schüler auf bunten Kissen in einem Kreis und erzählen der Lehrerin und den Klassenkameraden von ihren Erlebnissen während der Ferien. Das ist Lillis Moment – der Augenblick ist gekommen auf den sie sich seit der Rückkehr aus der Wüste in Dubai so sehr gefreut hat. Mit strahlenden Augen und einem breiten Lachen auf den Lippen erzählt das kleine Mädchen eifrig von der Märchenwelt aus 1000+1 Nacht: von der roten Wüste, Fischen, Delphinen und wie sich ein Seestern anfühlt. Sie beschreibt das Gebäude, das so groß war, dass ihr beim Hochschauen schwindelig wurde. Sie berichtet von Wasserrutschen am Pool und von vielen spannenden Museen…

Dubai Urlaub mit Kindern

Wenn Lilli von Dubai erzählt, verliert sie sich in ihren Erinnerungen. Wahrhaftig ist die Wüstenmetropole ein Reiseziel für die ganze Familie. Die Einwohner der Emirate mögen Kinder und aus diesem Grund sind auch die Kleinen überall willkommen. Die wenigen Ausnahmen bilden einzelne edle Restaurants und die wenigen Orte an denen in Dubai Alkohol ausgeschenkt wird. Dort ist der Zutritt für Kinder verboten.

Das gesamte Emirat bietet zahlreiche Möglichkeiten, die sowohl Klein als auch Groß begeistern. In vielen Hotels gibt es Kinderclubs und Kinderanimation. Auch ein extra Pool steht für die kleinen Gäste oft zur Verfügung. Außerdem stehen in den meisten Hotels kostenlose Zusatzbetten für Kinder bereit und einen Teil ihrer freien Zeit können die Jungs und Mädels in freundlich eingerichteten Kinderzonen auf den Anlagen verbringen.

Attraktionen für Kinder in Dubai

Dubai hat sich perfekt auf Familien mit Kindern eingestellt. Es gibt zahlreiche Attraktionen nur für Kinder und für die ganze Familie. Wer einmal einen Tag weg vom Strand oder dem Hotel kommen will, findet in der Stadt zahlreiche Möglichkeiten einen aufregenden Tag mit der Familie zu erleben.

Wasserparks: Wasserrutschen, Privatstrände und Haifische

Ein ganz besonderes Angebot für Kinder in Dubai hat das Hotel Atlantis The Palm zusammengestellt. Auf dem Gelände des Luxushotels befindet sich der 17 Hektar große Aquaventure-Wasserpark. Acht Rutschen, Wasserfälle und ein Reifenritt durch Stromschnellen warten hier auf die wasserbegeisterten Besucher. Kinder und junggebliebene Erwachsene werden auf Reifen durch das Haifischbecken katapultiert. In der Shark Lagoon können Rochen gefüttert und Haifische hautnah erlebt werden und zum Entspannen lädt der 700m lange Privatstrand ein, der speziell den Gästen des Aquaparks vorbehalten ist. Doch nicht nur im Wasser können sich in dem Resort Familien vergnügen. Auf dem Gelände gibt es einen Piratenspielplatz, eine Chill-Lounge und ein Entertaiment-Center, das mit Hightech-Konsolen, Simulatoren und vielem mehr ausgestattet ist.

Hier mehr erfahren: Die besten Wasserparks in Dubai

Kidzania: Einmal im Leben Feuerwehrmann

Doch nicht nur das Luxushotel bietet viel Raum für Familienspaß und wirklich werdende Kinderträume. In der Dubai Mall empfängt das „Kidzania“ kleine Gäste. In der nachgestellten kleinen Stadt, schlüpfen Kinder in die Rolle ihres Traumberufes. Einmal im Leben Feuerwehrmann, Polizist oder Zahnärztin sein? Hier ist es möglich.

Dubai Aquarium

Ebenfalls in der Dubai Mall befindet sich das Dubai Aquarium. 10.000 Kubikmeter Meereswasser beherbergen Meeresbewohner aller Art. Durch einen Glastunnel tauchen Kinder in Dubai ein in die Welt von Riesenkrabben, Haien, Robben und Pinguinen. Sogar Tauchen kann man in einem der Tanks und sich dabei so fühlen als würde man im offenen Ozean schwimmen.

Hier buchen Sie Tickets für das Dubai Aquarium.

Ski Dubai

In der Emirates Mall in Dubais Zentrum jagen Kinder und ihre Eltern im Ski Dubai eine der 5 Pisten hinab. Unerfahrene Anfänger nehmen an der Kids School teil und lernen mit Freude den Wintersport kennen. Wer sich nicht mit Skiern auf den Hang traut, der tätschelt zumindest den dort lebenden Pinguinen den Bauch oder nutzt die Rodelbahn.

Erfahren Sie mehr: Ski Dubai – Aktivitäten, Tickets & Preise

Crafters‘ Home Dubai

Im Crafters‘ Home an der Sheikh Zayed Road werden mit Sand kreative Gebilde gebaut, Mädels werden Zöpfe geflochten, sie stellen eigenhändig Schmuck her oder dekorieren mit Perlen Armbänder oder Ketten. Jungs versuchen sich an Keramik oder bemalen Textilien nach ihrem Geschmack.

Günstige Aktivitäten für Kinder in Dubai

Neben all den spannenden und zugegeben oft teuren Attraktionen, gibt es aber auch genügend Aktivitäten, die in Dubai mit Kindern jede Menge Spaß bereit halten und nicht unbedingt viel Geld kosten müssen. Die Fahrt auf einer Abra, das Spiel der Wasserfontänen begleitet von Licht- und Klangelemten zu Fuße des Burj Khalifa, ein Strandausflug oder das Essen eines echten Kamelburgers faszinieren Kinder.

Lilli würde gerne den ganzen Tag von ihrer Dubaireise erzählen und auch die anderen Kids staunen mit aufgerissen Augen über das nur 6 Flugstunden entfernte Kinderparadies. Doch das Ertönen der Schulglocke unterbricht den Morgenkreis und das Pausengemurmel draußen auf dem Gang holt die Kinder zurück aus dem Traum von 1000+1 Nacht.

Fazit: Dubai mit Kindern garantiert einen einzigartigen Urlaubsspaß, bei dem die gesamte Familie auf ihre Kosten kommt.