Dubai Fountains

Die Dubai Fountain Show direkt vor dem Burj Khlaifa könnte eines der Highlights deines Urlaubs werden! Hast du schon die imposanten Bilder von den in den himmelschießenden Fontänen gesehen? Das ist noch gar nichts dagegen, was dich tatsächlich vor Ort erwartet!

Bei uns wird die Dubai Fountain auch liebevoll „Springbrunnen“ genannt. Wenn man das erste mal davor steht, kommt das dem auch ziemlich nah. Doch wenn die Wasserfontänen zum Leben erwachen, dann kommst du aus dem Staunen nicht mehr raus. Während der Wasserspiele erleuchtet das Becken und seine Föntänen in tausenden Farben und die Musik gibt dem Spektakel erst den richtigen Pepp. Das solltest du auf keinen Fall verpassen, denn das hier gehört definitiv zu den Top 5 der besten Sehenswürdigkeiten in Dubai. Wann der beste Zeitpunkt ist, sich eine der Shows anzusehen, welche Restaurants mit einzigartigem Blick empfehlenswert sind und vieles mehr, haben wir für euch auf einen Blick.


Die beste Zeit für den Dubai Fountain

Die Dubai Fountain startet jeden Tag um 18:00 Uhr. Aber auch in der Mittagszeit, um 13:00 und 13:30 Uhr findet jeweils eine Show statt. Vor allem abends lohnt sich ein Ausflug zur Dubai Fountain, weil das beleuchtete Wasser dann einen ganz besonders schönen Anblick gewährt. Jede halbe Stunde wechselt die Musik und auch die Fontänen erstrecken sich bei jeder Show in anderen Längen und Abständen in die Luft. Pro Showeinlage dauert es circa vier bis fünf Minuten wobei das Wasser in bis zu 150 Meter Höhe schießt. Passend zur wechselnden Musik tanzen die Fontänen über den Burj Khalifa See.

Dubai Fountain Täglich von 18.00 – 22.00 Uhr, an Wochenenden bis 23.00 Uhr

Die Inszenierungen wechseln sich dabei ab. Mal kommt ein arabisches und mal ein europäisches Stück. Besonders toll ist vor allem die „Time to Say Goodbye“-Aufführung, die für echtes Gänsehaut-Feeling sorgt. 6.600 Lichter und 25 farbige Projektoren unterstützen die Wasserfontänen bei diesem wunderbaren Schauspiel. Weltweit gibt es nur eine weitere vergleichbare Wasseranlage, diese befindet sich in Las Vegas. Den Weltrekord hält jedoch die Dubai Fountain.

Beste Sicht auf die Wasserspiele

Eine atemberaubende Sicht habt ihr von den Aussichtsplattformen des höchsten Gebäudes der Welt, dem Burj Khalifa. Aus der 124. oder der 148. Etage könnt ihr die Wasserspiele aus der Höhe beobachten. Gänsehaut, Romantik und Faszination sind dabei garantiert.

Auch auf der Souk Al Bahar Bridge, die Dubai Mall mit dem Souk Al Bahar verbindet, habt ihr eine super Aussicht auf die Wasserfontänen . Wer möglichst viel sehen will, sucht sich erst einen der besten Plätze auf der Brücke und sieht sich die weiteren Shows von einem der Restaurants in der Nähe an.

Dubai Fountain

Auch an der Uferpromenade der Dubai Mall habt ihr die Möglichkeit, euch einen Platz zu suchen und den Wasserspielen der Dubai Fountain zuzuschauen.

Generell ist es empfehlenswert, einen Nachmittag in der Dubai Mall zu planen und danach an der Uferpromenade, über die Brücke zum Souk Al Bahar zu schlendern und weiter zu den Restaurants zu ziehen. So nehmt ihr besonders viele Eindrücke mit und könnt jeweils einen kleinen Zwischenstopp einlegen und euch von arabischen und europäischen Klängen und in die Luft schießenden Wasserfontänen beeindrucken lassen.

Beliebte Song während der Shows

Die Musik setzen die Meter hohen Wasserfontänen so richtig in Szene. Da kann es auch so richtig emotional werden. Während die Aushwal der Song stetig erneuert wird, gibt es auch echte Dauerbrenner. Bei „My heart will go on“ aus Titanic und „I will always love you“ von Whitney Houston werden die meisten Herzen butterweich. Und bei „Thriller“ von Michael Jackson wird so richtig gegroovt. Neben den Top Songs der letzten Jahrzehnte, wird aber auch das ein oder andere arabische Musikstück gespielt. Der Song „Sama Dubai“ zum Beispiel würde sogar zu ehren des Scheichs von Dubai geschrieben.

Restaurants mit Blick auf die Wasserspiele

Absolut empfehlenswert ist es die Wasserspiele bei einem leckeren Abendessen zu genießen. Die Promenade entlang der Dubai Fountain lädt mit verschiedensten Restaurants zu einem gemütlichen Abend inklusive der imposanten Wasser- und Musikshow ein. Natürlich gilt auch hier: sobald die Sonne untergeht kommen zahlreiche Touristen, um einen Platz in einem der beliebten Restaurants mit Ausblick auf die Wasserspiele zu ergattern. Wir empfehlen deshalb, einen Tisch im Voraus zu reservieren. Fragt einfach bei eurem Hotel nach, die euch ganz sicher dabei helfen.

Das Restaurant „Thiptara“ zum Beispiel eignet sich bestens für ein Essen mit Blick auf die Wasserspiele: selbst aus den Innenräumen kann man den Fontänen beim Tanzen zusehen. Viele Reisende berichten von einem sehr freundlichen Service, der sofort Bescheid gibt, sobald auf der Terrasse ein Platz frei geworden ist. Die Preise sind ebenfalls human und die Speisen sind exotisch wie lecker. Das „Thiptara“ ist eines der begehrtesten Restaurants mit perfektem Blick auf den Dubai Fountain.

fontaine dubai beleuchtet

Ebenfalls zu empfehlen ist das „Karma Kafe“. Dort gibt es wohlschmeckende und gekühlte Cocktails und asiatische Snacks – passend zur tollen Atmosphäre und Ausstattung des Restaurants.

Das Restaurant „Mango Tree“ besticht durch asiatische und thailändische Küche und bietet – ebenfalls wie das „Karma Kafe“ – ein wunderbares Panorama auf die Dubai Fountain. Wie bei allen Restaurants, die direkt an der Promenade der Wasserspiele sind,  empfehlen wir die Tischreservierung.

Bootsfahrten auf dem Burj Khalifa Lake

Der Burj Khalifa Lake, ist der große Pool, in dem die Wasserfontänen installiert sind. Was tagsüber wie ein riesigen Schwimmbecken direkt vor dem Burj Khalifa aussieht, wird am Abend zur Showbühne für die Wasserspiele. Wer sich den besten Platz für die Show sichern will, muss sich einen Platz auf dem Boot sichern. Hier habt hier freie Sicht auf das Spektakel und das ganze ohne Gedrängel. Die Bootsfahrten starten täglich ab 17:45 Uhr und enden gegen 23:00 Uhr. Preislich liegt ein Ticket bei circa 16,00€. Auch wenn die Ansicht von der Promenade schon unfassbar schön ist, so hat die Bootsfahrt, die genau dort stattfindet, wo über 22.000 Gallonen Wasser gleichzeitig in die Luft geschossen werden, ein ganz eigenes Flair.

Hier könnt ihr euch direkt ein Ticket für die Bootstouren auf dem Burj Khalifa Lake sichern.

Sehenswürdigkeiten nahe des Springbrunnens

Wer sich die Wasserspiele der Dubai Fountain ansieht, kann in direkter Nähe zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten besichtigen. Gerade wenn es im Sommer sehr heiß ist sind kurze Wege auf den Touren durch die Stadt sehr beliebt. Diese Attraktionen sind nur wenige Schritte voneinander entfernt:

Burj Khalifa mit Blick auf die Dubai Foutain

Der Burj Khalifa ist ganz in der Nähe und so ist es natürlich klug, einen Ausflug zum Springbrunnen mit einer Besichtigung des höchsten Gebäudes der Welt zu verknüpfen.

Wer die Wasserspiele aus der Vogelperspektive bewundern möchte, kann Tickets für die 124. Etage aber auch für die Aussichtsplattform Burj Khalifa SKY zur entsprechenden Zeit im Voraus buchen. Aufgrund der großen Nachfrage, empfehlen wir frühzeitig Tickets zu reservieren.

Am schönsten ist der Ausblick natürlich beim Sonnenuntergang, wenn sich die Restsonne des Tages im Wasser spiegelt. Auch hier gibt es Möglichkeiten, das Schauspiel auf dem See mit einem Ticket für den Burj Khalifa zu verbinden.

Hier könnt ihr die Tickets für beide Aussichstplattformen des Burj Khalifa und die Preise für unterschiedlichen Uhrzeiten vergleichen und euch das beste Ticket raussuchen.

Ticketpreise zum Sonnenuntergang für den Burj Khalifa beginnen bei 59,50€ für die 124. Etage und 130,00€ für die 148. Etage.

Einen Abstecher wert: Dubai Mall

Die Dubai Mall ist nicht nur der Eingang zum Burj Khalifa, sondern eine der schönsten Malls in Dubai. Unzählige Shops, Restaurants und Bummelmöglichkeiten warten hier darauf, von euch entdeckt zu werden. Wer ein Fan von Unterwasserwelten ist, findet hier ein weiteres Highlight des Emirats – das Dubai Aquarium. Den Haupttank des Aquariums kann jeder Besucher beim Schlendern durch die Mall betrachten, im kostenpflichtige Tunnel des Unterwasser-Zoos stoßt ihr dann auf eindrucksvolle Fischarten, die ihr so nirgends auf der Welt zu Gesicht bekommt.

Wer seine Tickets schon vor Abflug in der Tasche haben will oder kurzfristig am Hotelpool Lust auf einen Besuch im Dubai Aquarium bekommt, kann sich hier mal durch alle Tickets für Dubai klicken.

Schneeparadies Ski Dubai

Die Skihalle „Ski Dubai“ bietet auf 22.500 Quadratmetern, wenige Kilometer vom Dubai Fountain entfernt, Platz und Spaß für Ski- und Snowboardfahrer. Angrenzend an die Mall of the Emirates, ebenfalls ein Einkaufszentrum der Extraklasse, können Erwachsene einen ganzen Tag für circa 58 Euro mitten im tropischen Klima Dubais Schnee genießen, Kinder zahlen circa 46 Euro – Ausrüstung und Skikleidung ist inklusive, Skilehrer würden allerdings extra kosten.

Hier erfahren Sie mehr zur beliebten Attraktion Ski Dubai.

Anreise: Wie kommt ihr hin?

Da die Dubai Fountain sehr zentral liegt, könnt ihr aus allen Ecken Dubais relativ schnell zum großen Springbrunnen gelangen. Die Dubai Fountain befindet sich zwischen dem Burj Khalifa und der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum in Dubai.

Wenn ihr Dubai auf eigene Faust erkundet, empfehlen wir eine Fahrt mit der Metro zur Station „Burj Khalifa“. Von dort aus könnt ihr den Schildern Richtung „Dubai Fountain“ folgen. Auch mit dem Bus ist der Springbrunnen ganz einfach zu erreichen. Ihr steigt an der Station „The Dubai Mall“ aus und geht durch das Shopping-Center. Auch hier sind zahlreiche Schilder, die euch zum Ziel führen. Die Bus-Linien 27, 28 und 29 beispielsweise halten an der Mall. Mit dem Taxi ist die Anreise logischerweise auch kein Problem – jeder Taxifahrer kennt natürlich die Wassershows.