Der Besuch des höchsten Gebäudes der Welt gehört definitiv zu einem To Do wenn man in Dubai ist. Mittlerweile ist das Angebot an Tickets, Führungen und Kombi-Angeboten zahlreich und für viele nicht wirklich durchschaubar. Doch der Burj Khalifa hat mehr zu bieten als nur in den Massen zu stehen und Fotos von den Rücken der Menschen die sich vor den Fenstern tummeln zu machen. Wir zeigen euch, wie ihr euren Burj Khalifa Aufenthalt mit köstlichen Spezialitäten und exklusiven Abenden einzigartig macht.

Wie hoch ist der Burj Khalifa Tower?

Mit fast 900 Metern ist der Burj Khalifa derzeit das höchste Gebäude der Welt – eigentlich UNESCO würdig. Die architektonische Höhe beträgt 828 Meter, die höchste Etage befindet sich auf 570 Metern und bis zur Spitze sind es 829,8 Meter. Somit ist der Burj Khalifa nicht nur das bis heute höchste errichtetes Gebäude sondern auch das höchste Bauwerk weltweit. Er überragt damit den Tapei 101 (508 Meter), sowie den Willis Tower in Chicago (527 Meter).

2004 Begann der Bau des imposanten Gebäudes, welches 2010 fertiggestellt wurde. Die Blume Spider Lilly beeinflusste den Bau des Gebäudes und inspirierte somit die Form. Über 12.000 Mitarbeiter vollendeten schließlich mit dem Abschluss der höchsten Etage den Bau des Gebäudes. Von den gebauten 180 Ebenen können offiziell 163 Etagen genutzt werden. Der gesamte Burj Khalifa wird von insgesamt 57 Aufzügen erschlossen. Davon fahren die schnellsten Doppeldeckaufzüge mit 10 m/sek in die 124. Etage auf 452 Metern Höhe und transportieren somit Gäste mit einer Geschwindigkeit von 35 Km/h. Die Fahrt nach oben bzw. unten dauert nur knappe 55 Sekunden.

Burj Khalifa Restaurant – High Tea, Dinner und Cocktails

Die meist besuchte Plattform ist eindeutig die auf der 124. und 125. Etage. Dort tummeln sich je nach Uhrzeit eine Menge Menschen und der Blick auf die Stadt unter euren Füßen wird dadurch sehr eingeschränkt. Zum Glück gibt es mehrere Alternativen, um den Ausblick ungestört und in entspannter Atmosphäre genießen zu könne. Wir schlagen euch hier also keine Ticketoptionen für die 124./125. Etage vor, sondern zeigen euch liebend gerne gute Alternativen.

Eine gute Übersicht über die verschiedenen Ticketmöglichkeiten für den Burj Khalifa findet ihr hier: Burj Khalifa Tickets.

Ihr wisst schon, dass ihr im Burj Khalifa essen wollt, aber noch nicht wo? Dann verschafft euch hier einen Überblick:

Wo WasWannPreis
@mosphere Frühstückzwischen 07-11Uhr170 Euro
Lunchvon 12-14Uhr158 Euro
High Teaab 15Uhr195 Euro
Dinnervon 17:30Uhr bis 2Uhr nachts175 Euro
148. EtageSnacks und Kaffee/Tee auf der 148. Etage, Zutritt zur 124. Etage inkl.zwischen 09:30Uhr und 22Uhr 90 Euro
Burj Khalifa LoungeTee, Cocktails oder Champagner sowie Gebäck in der Burj Khalifa LoungeTee: ab 12Uhr
Champagner: ab 17Uhr
Cocktails: ab 19:30Uhr
140 Euro
Burj Khalifa HotelLunch im Restaurant "Ristorante"ab 12:30Uhr80 Euro
Der Burj Khalifa ändert stetig seine Preise, sodass Abweichungen von den oben genannten Preisen möglich sind

at.mosphere Dubai

At.mosphere Burj Khalifa

Der Besuch des Restaurants @Mosphere im Burj Khalifa, andere Schreibweisen sind auch „at.mosphere“ oder „atmosphere„, gilt als besonders exklusives Erlebnis abseits der großen Massen. Während alle anderen die vollen Aussichtsplattformen besuchen, könnt ihr es euch in der Lounge des At.Mosphere bequem machen. Auf fast 500 Metern Höhe genießt ihr an einem Tisch direkt an den Panoramafenstern einen unfassbaren Blick auf das Emirat inmitten der Wüste. Reserviert auch hier gerne einen Tisch für den High Tea im At.Mosphere Restaurant. Dann werden euch nicht nur Kaffee oder Tee gereicht, sondern auch zahlreiche Köstlichkeiten und Snacks. Darunter kleine Sandwiches, frisches Obst, Salate und verschiedene Beilagen.

Dabei variieren die Preise: Entscheidet ihr euch für das Mittagsmenü, fangen die Preise bei 40 Euro an, a la carte liegen die Preise zwischen 30 und 50 Euro. Ein frischer Saft kostet etwa 10 Euro und auch für die große Auswahl an Tee werden mindestens 12 Euro fällig.

Auch der Nachmittagstee zwischen 14:30Uhr und 17Uhr verspricht im höchsten Restaurant der Welt ein wunderschönes Erlebnis. Denn wer nicht ganz so tief ins Portemonnaie greifen möchte, muss hier nicht gleich ein ganzes Menü buchen. Zum High Tea Menü gehören hochwertige Quiches und raffinierte Sandwiches, Obst und Salate. Zudem heiße und kalte Getränke, darunter exquisite alkoholfreie Cocktails – sogenannte Mocktails. Manche der angebotenen Teesorten gibt es exklusiv nur im At.mosphere im Burj Khalifa. Auch zur traditionellen Tea Time im At.mosphere sollte allerdings im Voraus gebucht werden. Je nach gewünschter Uhrzeit und Menü zahlt ihr für das @mosphere zwischen 150-190 Euro.

Ausblick Burj Khalifa bei Nacht

Wer zur Cocktail Nacht im Burj Khalifa einen Tisch in der höchsten Lounge reserviert, der kann sich an verschiedenen Drinks und Cocktails, Sorbet und feine Knabbereien erfreuen. Dabei ist der Blick auf die Dubai Fountain Show annähernd unbezahlbar.

Snacks und Kaffee auf der 148. Etage

Der Besuch der Aussichtsplattform im 148. Stock zählt eindeutig zu den exklusiven Varianten. Oben angekommen werden euch hier Snacks und Erfrischungsgetränke gereicht! Wer sich an den unten in der Lounge gereichten Snacks noch nicht satt gegessen hat, darf sich oben auf der Aussichtsplattform nochmal auf Macarons und Säfte freuen. Genießt die unschlagbare Aussicht mit traditionellen, arabischen Speisen. Je nach Ticketvariante zahlt man für den 148. Stock zwischen 90-120 Euro.

Hier kannst du das Burj Khalifa Ticket für den 148. Stock kaufen.

Burj Khalifa Lounge

burj khalifa restaurant

Groß, größer Dubai! Ihr wollt ganz nach oben auf knapp 600 Meter und Dubai aus schwindelerregender Höhe betrachten? Dann bucht ein Ticket für die Burj Khalifa Lounge, die sich auf den Etagen 152-154 befindet. Auf den höchsten Etage des Burj Khalifas, die für Besucher geöffnet sind, erwartet euch eine entspannte, luxuriöser Atmosphäre. Oben angekommen könnt ihr je nach eurer Ticketwahl traditionellen Tee mit Gebäck, Champagner oder Cocktails während des Abends genießen. Zudem werdet ihr über die Außenterrasse geführt und lauscht dabei interessanten Erzählungen zum Burj Khalifa.

Um euch das Anstehen am Ticketschalter zu ersparen raten wir euch zum Ticketkauf vorab. Dabei könnt ihr euch entscheiden, ob ihr traditionellen Tee in den Wolken in der Burj Khalifa Lounge genießen möchtet, den Abend entspannt mit Champagner auf der 152. Etage ausklingen zu lassen, oder die Nacht mit im Burj Khalifa mit Cocktails und ruhiger Live Musik zu erleben. Preislich unterscheiden sich die Varianten kaum, die Tickets liegen um die 140 Euro.

Burj Khalifa Hotel

Armani Restaurant Dubai

Armani Restaurant Dubai

Wer zur Mittagszeit am Burj Khalifa ist und eine Vorliebe für italienische Küche hat, für den ist das Restaurant „Ristorante“ eine gute Wahl. Das Restaurant findet sich im glamourösen Armani Hotel im ersten Stock des Burj Khalifas. Authentische italienische Küche, beste europäische Zutaten und exklusive Küche erwarten euch mit einem täglich wechselnden Menü. Das „Ristorante“ ist stolz darauf, nur mit den besten Zutaten zu kochen, um exquisite Geschmackskombinationen mit einer modernen Präsentation zu kreieren.

Ihr könnt das Ticket für das Armani Restaurant Dubai ebenfalls vorab kaufen. Wenn ihr zudem noch auf die Aussichtsplattform „At The Top“ hoch fahren möchtet, bucht am besten ein Kombi Ticket. Der Preis für ein 3-Gänge Menü und Zutritt zu „At The Top“ liegt bei ca. 80 Euro.

Unsere Empfehlung: Ticket für Mittagessen im Armani Hotel + Ticket für die 124./125. Etage

Tipps für euren Burj Khalifa Besuch

1. Wann (zu welcher Tageszeit) sollte man am besten auf den Burj Khalifa?

burj khalifa sonnenuntergang

Das kommt ganz auf eure individuellen Vorlieben an. Viele bevorzugen das schöne Licht zur Prime Time oder zur Sonnenuntergangszeit, aber auch der Ausblick auf das in der Nacht erhellte Dubai hat seinen Reiz. Als kleiner Insider-Tipp: Informiert euch wann der Sonnenuntergang ist und bucht dann ein Ticket für eine Stunde vorher. So könnt ihr das fabelhafte Lichtspiel während des Sonnenuntergangs genießen, zahlt aber nur den Preis für ein „normales“ Ticket.

2. Anreise zum Burj Khalifa – Dubai Metro

Die Anreise zum Burj Khalifa ist sowohl mit der Metro als auch mit dem Taxi gut möglich.

Ihr nehmt die rote Linie der Dubai Metro und steigt an der Station „Burj Khalifa/Dubai Mall“ aus, in der Dubai Mall befindet sich der Eingang zum Burj Khalifa. Plant für den Weg von der Station zum Eingang des Buj Khalifas 20-25 Minuten ein.

Wenn ihr während eures Dubai Urlaubs gerne die Metro als Fortbewegungsmittel nutzen möchtet, lohnt es sich in das sog. Red Ticket mit dem Tagespass für Metro, Tram, Bus und Co. zu investieren.

Auch mit dem Taxi kommt ihr günstig zum Burj Khalifa und wer mit dem Mietwagen anreisen möchte, findet in der Dubai Mall genügend Parkplätze.

Burj Khalifa Sunset

Lohnt sich ein Besuch? Unser Fazit

Natürlich ist der gesamte Besuch schon ziemlich imposant, angefangen bei den ziemlich schnellen Aufzügen hin zu dem weitläufigen Blick auf Dubai. Das Gefühl auf fast 500 Metern auf Dubai herabzublicken ist beeindruckend. Um diese Gefühl ungestört zu genießen, ist ein Besuch des At.mosphere oder in der Burj Khalifa Lounge unser Favorit. Neben entspannten Ambiente und exklusivem Service erlebt ihr die Stadt ruhig und mit exklusiven Menüs der arabischen Küche. Zudem befindet man sich in dem höchsten Gebäude der Welt und wird sich mit Sicherheit erhabener fühlen, als noch vor dem Besuch des Burj Khalifas.


Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, solltet ihr euch diese Artikel unbedingt ansehen:

So teuer ist Dubai – Tipps und Tricks um in der Metropole zu sparen
Dubai private Wüstensafari: Hol das beste aus der Safari Tour heraus
Stadtrundfahrt Dubai: Verpasse kein Highlight des Arabischen Emirats
Dubai aus der Vogelperspektive: Helikopterrundflüge über Dubai